Martina Ruggeri-Neuscheler

Jg. 1978, Dipl. Pädagogin; Dipl. Soz.päd. (FH) ; Erzieherin


Berufliche Tätigkeit

seit 2015/ 2016 als Systemische Beraterin i.A.

seit 2013 als Lehrkraft an einer beruflichen Schule

seit 2012 als freiberufliche Referentin

seit 2010 Treffpunkt Eltern Kind 
mit eigenem Kursangebot als PEKiP- Gruppenleiterin

bis 2012 als Lehrkraft an einer Fachschule für Sozialpädagogik

bis 2010 als PEKiP- Gruppenleiterin 
in verschiedenen Institutionen der Eltern- und Familienbildung

bis 2004 als Erzieherin in Tageseinrichtungen für Kinder

Berufliche Abschlüsse

2014 Zweites Staatsexamen an einer beruflichen Schule

2011 Diplom-Studiengang Erziehungswissenschaft 
Zusatzfach Kinder- und Jugendliteratur u. Medienpädagogik (Uni Tübingen)

2007 Diplom-Studiengang Soziale Arbeit (Hochschule Esslingen)

1999 Staal. anerkannte Erzieherin

Weiterbildungen

seit 2015 zur Systemischen Beraterin am Systemischen Institut Tübingen*)

2011 Kursleiterin für das Elternbildungsprogramm des Deutschen Kinderschutzbundes
 "Starke Eltern starke Kinder"

2010 Medienreferentin im Netzwerk "Ökumenischer Medienladen" Stuttgart

2009 Gruppenleiterin für das Prager- Eltern- Kind- Programm (PEKiP) 
PEKiP e.V. Duisburg

Sonstiges

seit 2011 Rezensentin im Arbeitskreis AJUM der GEW für die Beurteilung von Kinder- und Jugendliteratur/ Medien

*) Regelmäßige Teilnahme an fachlicher Supervision und kollegialer Intervision